NEWS ÜBER UNS REFERENZEN ENGLISH
NEWS:September 2022 : Steve Gadd mit der WDR Big Band: The Gadd Gang Reunion im Großformat! // 23.09.2022 !
Themen Info
VÖ: 25.03.2022
GREGORY PRIVAT
Yonn
Fileunder: Jazz / Klassik / Soul / Piano
Auf „Yonn“, seinem sechsten Studioalbum und erstem,  richtigem Soloalbum begeistert der französische Ausnahme-Pianist, Vocalist und Komponist GRÉGORY PRIVAT mit höchst einfühlsamen Piano-Melodien, stark harmonischen Vocal-Parts und dem ganz besonderen karibischen Akzent!
Den Bezug zur Musik fand der 1984 in Martinique geborene GRÉGORY PRIVAT als Sohn von JOSÉ PRIVAT (Mitglied bei MALAVOI) schon früh. Bereits im Alter von sechs Jahren beherrschte er das Klavier. Nach einer klassischen Musikausbildung in Toulouse, begann PRIVAT, professionell zu komponieren und widmete sich dem Jazz sowie der Improvisationsmusik. Erste Aufmerkamkeit erlangte der Künstler Anfang der 2000er durch Auftritte in französischen Clubs oder Engangements mit und für KünstlerInnen wie STEPHANE BELMONDO, GUILLAUME PERRET oder SONNY TROUPÉ. 2008 gewann GRÉGORY PRIVAT die Martial Solal Competition und 2010 die Piano Competition des Montreux Jazz Festivals,  ehe 2011 sein auf Anhieb von der Presse gelobtes Debüt-Album „Ki Kot“ erschien und ihm Aufmerksamkeit und Anfragen aus der ganzen Jazz-Szene einbrachte. Neben seiner erfolgreichen Solokarriere spielt GRÉGORY PRIVAT ebenfalls im Ensemble von JACQUES SCHWARZ-BART oder beim Liberetto-Ensemble von LARS DANIELSSON. Weiterhin ist er als Studiomusiker aktiv und beispielsweise als Komponist und Musiker auf Alben von FRANCK NICOLAS, DOMINIQUE DI PIAZZA, YOUSUKE ONUMA oder MANU LE PRINCE zu hören. Zwei Jahre nach seinem letzten Werk „Soley“, welches zusammen mit CHRIS JENNINGS am Bass und TILO BERTHOLO am Schlagzeug auf seinem neugegründeten Label BUDDHAM JAZZ veröffentlicht wurde, begann der Künstler Pandemie-Bedingt komplett solo mit der Komposition neuer Stücke und verarbeitet so die bedrückende Zeit. 2021 in Köln aufgenommen, verbindet „Yonn“ all die Erfahrungen, die PRIVAT über die Jahre im Studio als Komponist und Musiker, aber auch auf der Bühne sammeln konnte. Das Ergebnis ist emotionaler und kompositorisch vollkommener Piano-Jazz mit Wurzeln in der karibischen Kultur und der Klassik, welcher die den Zuhörer mit auf eine Reise über Zuversicht, Trost, Hoffnung und der Rückkehr zu sich selbst nimmt.
Trackliste
TrackInterpretTitel
 
1Privat, GregoryRespire
2Privat, GregoryL´Horloge Creole
3Privat, GregoryJ´ai Oublie Les Mots
4Privat, GregoryTonalite
5Privat, GregoryPa Plere
6Privat, GregoryKoute Tche Aw
7Privat, GregorySong For Jojo
8Privat, GregoryLe Chapelier
9Privat, GregoryGeraldine
10Privat, GregoryYonn
11Privat, GregoryExpire

Mosaik Music Promotion

Oberhafen-Kontor / Stadtdeich 27
20097 Hamburg
Kontakt Impressum AGB
agb´s
newsletter melde Dich an