NEWS ÜBER UNS REFERENZEN ENGLISH
NEWS:Gas Wasser Indiepop: Jochen Gäde (Ex-Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen) trifft Die Bullen! Das Indie-/Wave-/Punk-Highlight des Sommers!
Themen Info
VÖ: 17.11.2023
MANOU GALLO
Afro Bass Fusion
Label: Manou Gallo
Fileunder: Afrobeat / Funk / Soul / Jazz
Mit „Afro Bass Fusion“ liefert die renommierte und weltweit für ihre unnachahmlichen Gitarren-Grooves gefeierte „Afro Groove Queen“ Manou Gallo (Zap Mama) ihr fünftes Studioalbum. Die Multiinstrumentalistin schöpft dabei gewohnt aus einem breiten und vielfältigen musikalischen Spektrum zwischen Word, Funk, Soul, R&B oder Jazz.Die aus der Divo (Elfenbeinküste) stammende Bassistin Manou Gallo startete ihre musikalische Karriere in den Neunzigerjahren mit der Gruppe Woya, trat danach in ihrer Heimat mit diversen Theater- und Tanzgruppen auf und arbeitete mit dem Produzenten/Arrangeur Marcellin Yacé sowie dem Kongolesen Ray Lema. Internationale Bekanntheit erlangte sie schließlich als Mitglied der belgischen Gruppe Zap Mama, der sie zwischen 1997 und 2003 angehörte. Danach folgten Kollaborationen mit Tambours De Brazza und der Gruppe Mokoomba sowie eine Vielzahl an eigenen Gruppen und Projekten (Manou Gallo Women Band, Groove Orchestra, Acoustic Africa oder Music Machine). Fünf Jahre nach ihrem vor allem in Europa sehr erfolgreichem Album „Afro Groove Queen´“ legt die vielseitige und mehrfach preisgekrönte Saitenvirtuosin ihr brandneues Studioalbum vor. Die rythmische Reise beeindruckt von Nigerianischen Afrobeat, zairischer Rumba, kamerunischer Makossa bis hin zu afrikanische Salsa. Das höchst überzeugende Ergebnis sind 15 fulminante, groove-infizierte Tracks und eine wunderbare, inspiriert in Szene gesetzte Melange aus Afrobeat- und Pop, Funk, Soul, Jazz, Folk, Blues und Hip Hop, wobei Gallos Gitarre immer das treibende Zentrum jedes Songs ist. Ganz bewusst verneigt sich die Künstlerin mit diesem Album vor Größen wie Fêla Kuti, Manu Dibango, Franco Luambo, Aïcha Kone, Soro N´Gana oder Marcelin Yacé, welche sie auf ihrem Weg begleitet, inspiriert und bis heute stark geprägt haben.
Trackliste
TrackInterpretTitel
 
1Manou GalloAfro Bass Fusion
2Manou GalloLady
3Manou GalloEmotions
4Manou GalloCoutoucoucoupecpe
5Manou GalloSoul Makossa
6Manou GalloMario Ma Lettre A Yace
7Manou GalloKolla1
8Manou GalloA 20 Ans
9Manou GalloWodjoro Groove
10Manou GalloReveille-Toi Africa
11Manou GalloKolla2
12Manou GalloAliso
13Manou GalloGou Bass
14Manou GalloRoucascas
15Manou GalloKlolo Saka

Mosaik Music Promotion

Oberhafen-Kontor / Stadtdeich 27
20097 Hamburg
Kontakt Impressum AGB
agb´s
Powered by Myway SQL-Manager
newsletter melde Dich an