NEWS ÜBER UNS REFERENZEN ENGLISH
NEWS:Gas Wasser Indiepop: Jochen Gäde (Ex-Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen) trifft Die Bullen! Das Indie-/Wave-/Punk-Highlight des Sommers!
Themen Info
VÖ: 06.10.2023
WERCKMEISTER
Maruschka
Label: Erdgleich
Fileunder: Indie / Singer-Songwriter / Gothic
Die Wiener Band Werckmeister um Sänger David Howald präsentiert ihr neues Album „Maruschka“. Gekonnt spielen die Musiker mit der düster-markanten Stimmfarbe und den beschwingten Ornamenten und Melodien, navigieren genremäßig zwischen Singer-Songwriter, Post-Punk, Pop mit Ambient-Einflüssen und erzeugen dadurch eine originelle, detailreiche Klanglandschaft.

Das Wiener Trio Werckmeister arbeitet seit seiner Gründung an seinem originellen Sound und entwickelt sich stetig weiter. David Howald beschäftigte sich in seiner Jugend zunächst mit Malerei bevor er sich als Teenager der Musik und Lyrik widmete. Geprägt von Proto-Groth und Rock-Bands wie The Doors, Radiohead und The Velvet Underground gründete er seine erste Band. Durch seine außergewöhnliche Stimme, die an Sänger wie Jim Morrison erinnert, sowie seine originellen Texte wird er früh von renommierten Medien geschätzt. Mit Florian Hümmer und Bernhard Weiss hat Daniel Howald Werckmeister ins Leben gerufen und Anfang 2020 eine 4-Song EP namens „Großmutter Wolf„ veröffentlicht. Nachdem die Wiener Band Werckmeister mit dem Album „Kairos“ 2022 ein musikalisch wie lyrisch ambitioniertes Debüt vorgelegt hat, präsentiert das Trio nun ihr neuestes Album „Maruschka“. Das Projekt um Sänger und Songschreiber David Howald bleibt seinem Anspruch dabei treu und schafft gleichzeitig eine überraschende Weiterentwicklung: Man tritt aus dem inneren Monolog der ersten Schaffensphase heraus und rein ins Tageslicht. Das dominante Thema ist die Liebe, mal sehnsüchtig, mal leichtfüßig. Der düstere Charme des Post-Punk verbleibt als vertraute Basis, über der belebende Ornamente, treibende Beats und liebliche Melodien schweben. Das Album besingt Liebeslieder in allen Facetten – mal vampirisch schmachtend, mal leichtfüßig und sonnengeflutet. Mit „Maruschka“ haben Werckmeister ein außergewöhnliches Meisterwerk geschaffen, dass mit verschiedenen Genres spielt und an Songs von The Cure und Bauhaus erinnert.
Trackliste
TrackInterpretTitel
 
1WerckmeisterNova
2WerckmeisterMaruschka
3WerckmeisterDie Datenbank
4WerckmeisterWenig bis Nichts
5WerckmeisterTrink mein Adrenalin
6WerckmeisterPaloma
7WerckmeisterIm Frühling der Chimäre

Mosaik Music Promotion

Oberhafen-Kontor / Stadtdeich 27
20097 Hamburg
Kontakt Impressum AGB
agb´s
Powered by Myway SQL-Manager
newsletter melde Dich an