NEWS ÜBER UNS REFERENZEN ENGLISH
NEWS:Gas Wasser Indiepop: Jochen Gäde (Ex-Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen) trifft Die Bullen! Das Indie-/Wave-/Punk-Highlight des Sommers!
Themen Info
VÖ: 27.10.2023
CÉLINE BONACINA
Jump!
Label: Cristal Groupe-Cristal Records
Fileunder: Jazz / Soul-Jazz
Die französische Jazzmusikerin Céline Bonacina präsentiert ihr neuestes Album „Jump!“. Energetisch, festlich und sensibel zugleich nimmt die Saxophonistin ihre HörerInnen mit auf eine detailverliebte Klangreise zwischen jazzigen Saxophonsoli, präzisem Schlagzeug und sanftem Gesang.

Céline Bonacina ist eine französische Jazzsaxophonistin und Komponistin. Sie spielte bereits im Alter von 7 Jahren in Konservatorien wie Belfort, Besançon und Paris, bevor Bonacina sich in Pariser Bigbands auf das Baritonsaxophon spezialisierte. Die Musikerin performte auf zahlreichen Festivals und eröffnete Konzerte für renommierte Jazzgrößen wie Henri Texier oder das Orchestre National de Jazz. 2005 kam die Saxophonistin schließlich zurück nach Frankreich, wo sie ihr erstes Soloalbum „Vue d´en haut“ veröffentlichte. Mit den Kompositionen, die Céline Bonacina auf Bariton-, Alt-, und Sopransaxophon spielte, machte die Musikerin sich bei renommierten Jazzkritikern wie dem Jazz Magazin oder Jazzman direkt einen Namen. Auch das zweites Album, für das Céline Bonacina mit Gitarrist Nguyên Lê kollaborierte, war von Erfolg geprägt. Mit dem Release ihres dritten Albums in 2013 etablierte sich die Jazzsaxophonistin auf großen internationalen Bühnen (Jazz à Vienne, Paris Jazz Festival) und wurde zum Talent Adami Jazz ernannt. Zudem erscheint Céline Bonacina regelmäßig in den Instrumental Charts des Down Beat Magazine als eine der weltweit führenden Baritonsaxophon-Spezialistinnen. 2022 wurde Céline Bonacina vom französischen Kulturministerium mit dem Orden Chevalier des Arts et des Lettres ausgezeichnet, bevor sie im Januar 2023 bekannte amerikanische und kanadische MusikerInnen wie Rachel Eckroth oder Chris Jennings einlud, ihre neueste Komposition „Jump!“ aufzunehmen. Das Album reflektiert die facettenreiche, musikalische Historie der Saxophonistin und ist mit dem Einfluss der talentierten MusikerInnen ein facettenreicher Mix aus stilvollen Kompositionen, die den altbekannten Jazz auf spielerische Art neu entdecken.
Trackliste
TrackInterpretTitel
 
1Celine BonacinaTrust
2Celine BonacinaTunnel
3Celine BonacinaLost In Translation
4Celine BonacinaA Light Somewhere
5Celine BonacinaHope
6Celine BonacinaGo
7Celine BonacinaTrap
8Celine BonacinaDeevella Street
9Celine BonacinaMy Island Far Away

Mosaik Music Promotion

Oberhafen-Kontor / Stadtdeich 27
20097 Hamburg
Kontakt Impressum AGB
agb´s
Powered by Myway SQL-Manager
newsletter melde Dich an