NEWS ÜBER UNS REFERENZEN ENGLISH
NEWS:Gas Wasser Indiepop: Jochen Gäde (Ex-Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen) trifft Die Bullen! Das Indie-/Wave-/Punk-Highlight des Sommers!
Themen Info
VÖ: 15.12.2023
ZERO GR4VITY
Une Tres Legere Oscillation
Label: Jarring Effects
Fileunder: Electro / Ambient / Dance
Der Multiinstrumentalist ZERO GR4VITY veröffentlicht sein Debütalbum „Une Très Légère Oscillation“. Inspiriert von renommierten Künstlern wie John Hopkins oder Niels Frahm, zeichnen sich die 12 Tracks durch vielschichte synthetische Klangelemente aus.

ZERO GR4VITY ist das Elektro-Ambient Projekt des Multiinstrumentalisten Johann Guillon. Bekannt aus der renommierten Gruppe EZ3kiel, legte der Musiker in den vergangenen Jahren mit drei Singles den Grundstein für sein nun erscheinendes Debütalbum. Inspiriert von Künstlern wie Max Cooper oder Richie Hawtin, zeichnet sich die Musik von Zero Gr4vity durch eine bezaubernde Annäherung an organische, himmlische und hypnotische elektronische Musik aus. Durch die verwurzelten, synthetischen Texturen erschafft der Multiinstrumentalist eine breite Klanglandschaft, die mit der Vielseitigkeit elektronischer Musik spielt und sich durch starke Kontraste auszeichnet. Der Titel des Albums bezieht sich auf das gleichnamige Buch des Schriftstellers Sylvain Tesson. Bewegt von der Botschaft, jeden Moment zu genießen, das Lebendige zu bewundern und uns dem gegenwärtigen Augenblick zu widmen, anstatt auf das Morgen zu warten, hat Johann Guillon aus den mantrischen Worten ein musikalisch emotionales Arrangement gezaubert. Mit „Une Très Légère Oscillation“ hat der Musiker einen Raum außerhalb der Zeit geschaffen, in dem sich die Hörer:innen auf das Wesentliche konzentrieren und auf eine elektronische Reise mit mystischen Höhenflügen einlassen können. Selbst das Cover steht im Einklang mit der Botschaft seiner Musik. Gestaltet von dem Multimedia-Künstler Yann Nguema (Anima Lux), ist das Cover ein sensibles sowie poetisches Bild, das mit Hilfe von Computercodes geschaffen wurde. Abgemischt und gemastert von Céline Frezza (Rumble Inn Studio) und Philip Röder (CopicloProductions), ist das Debütalbum von ZERO GR4VITY ein sowohl technisches als auch musikalisches Meisterwerk geworden, das in seiner ganzen Entstehung stimmig ist.
Trackliste
TrackInterpretTitel
 
1ZERO GR4VITYRue des dunes
2ZERO GR4VITYAkaora
3ZERO GR4VITYAtaraxie
4ZERO GR4VITYThe Latch (feat. Tereglio)
5ZERO GR4VITYSuchasson
6ZERO GR4VITYFloating Points
7ZERO GR4VITYUne très légère oscillation
8ZERO GR4VITYGhost Cat
9ZERO GR4VITYThe Dark Passenger
10ZERO GR4VITYPoison (feat. JM Maresco)
11ZERO GR4VITYVolupté abyssale
12ZERO GR4VITYThe Song Of Marcella

Mosaik Music Promotion

Oberhafen-Kontor / Stadtdeich 27
20097 Hamburg
Kontakt Impressum AGB
agb´s
Powered by Myway SQL-Manager
newsletter melde Dich an